Hauptmenü

Wetter

Das Wetter in Borgentreich
 
 


Designed by:

Wandern rund um Manrode... Drucken E-Mail

HoherBerg

...und in der Warburger Börde.

Wer gerne wandert, findet rund um Manrode viele Möglichkeiten dies vor wunderschönen Naturlandschaften auszuüben.

So gibt es viele Wanderwege an der Klus, im Deiselberg und am Hohen Berg und nicht zuletzt den sogenannten Westfalenweg der rund 10km an der Grenze Westfalens verläuft.

Aber auch den Grenzsteinwanderweg, deren Grenzsteine erst 2009 neu kartiert und die ca. 400 Grenzsteine an der ehemaligen Grenze des Fürstbistum Paderborn und der Landgrafschaft Hessen-Kassel unter Schutz gestellt wurden.

Es gibt also viele Möglichkeiten die Natur rund um Manrode  beim Wandern kennenzulernen.

Hier einige dieser Wanderrouten:

WeiteFelder-UndeinliebesTal

ÜberdiehoheBörde

VonGrenzgängern

ImStillenWinkel

Die Wanderkarten unterliegen dem Copyright der Bezirksregierung Köln:
Geobasisdaten © Land NRW, Bonn, 2010

Mehr zu den Grenzsteinen:

Website:

 www.historische-grenzsteine-owl.nrw.de

Das Internetportal (Gis):

http://www.gis4.nrw.de/ASWebHGS_100/ASC_Frame/portal.jsp

Das Buch:

Konrad Waldeyer:

Historische Landesgrenzsteine zwischen Hessen und Nordrhein-Westfalen

im südlichen Kreis Höxter.

Gesamtdokumentation der Befunde im Jahr 2007, überarbeitet und ergänzt 2009.

9. Arbeitsheft des LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen

Münster 2011. 234 S. mit zahlreichen colorierten Abbildungen

Bezug: LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen

Fürstenbergstraße 15, 48133 Münster

Preis: 12,00 Euro

 

Weser-Skywalk1